Eingangsrechnungen prüfen

Wir haben etwas gegen Routinearbeiten in der Buchhaltung

Die Lösung prüft vollautomatisch: Entspricht die Rechnung den gesetzlichen Vorgaben? Sind die individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens eingehalten? Ist die Bestellnummer und die Bestellposition angegeben? Stimmen Menge, Preis, Kilometer und Summen? Authentizität und Identität wird geprüft. Ist die Rechnung vorsteuerabzugsberechtigt? Wie ist die Rechnung in das Unternehmen gekommen? Ist der Prüfpfad eingehalten worden?
Für jede Abweichung kann bestimmt werden, was mit der eingereichten Rechnung passieren soll. Das Prüfprotokoll kann zusammen mit dem Beleg archiviert werden. Mit dieser Lösung können Sie die Berechtigung für den Vorsteuerabzug entscheiden.

Ausgelieferte Prozessmodelle

  • Bestellorientierte Eingangsrechnungen
  • FI-Rechnungen
  • Speditionsrechnungen
Mehr Informationen

Wie geht das?

Die gesetzlichen und die betrieblichen Prüfregeln werden in BPMN-2.0 und in DMN modelliert. Dieses Modell wird technisch in einer BP-Engine ausgeführt. Jede Rechnung durchläuft das Modell. In dem Modell können E-Mail-Antworten konfiguriert werden. Änderungen werden in einer Versionskontrolle verfolgt.