Herzlich Willkommen auf Ihrer Plattform für Geschäftsprozesse

Man kann es doch allen Kunden recht machen: mit TRUSTee.

Digitale Transformation: von Dingen zu Systemen

Dinge (IoT), IT-Systeme und ganze Wertschöpfungsketten horizontal zu einem System vernetzen.

Übersichtliche digitale Abläufe

Echtzeit-Übersicht der Prozesse, Aufgaben und Tasks in der 360°-Ansicht und in der Prozesslandkarte.

Geordnet

Verträge, Dokumente, Schnittstellen, Rollen, Kennzahlen und BPMN-Modelle als digitale Prozesssteuerung

Intuitiv

TRUSTee wird nicht "bedient". Mit TRUSTee organisieren Sie, dass alles nach Plan läuft.

Sicher

TRUSTpact sorgt dafür, dass nur Sie Ihre Daten erheben und auswerten.

Dynamisch

Seien Sie kreativ. Realisieren Sie bessere Geschäftsprozesse in kurzer Zeit.

<

Organisationen direkt über BPMN-Modelle steuern

1. Prozesslandkarte erstellen

TRUSTee hilft Ihnen, schnell eine Landkarte der Geschäftsprozesse Ihrer Organisation zu erstellen.

2. Ziele beschreiben

Formulieren Sie die Ziele jedes Prozesses. Finden Sie kein Ziel: dann sollten Sie sich von dem Prozess trennen.

3. Kennzahlen bestimmen

Bestimmen Sie messbare Kennzahlen, mit denen der Erfolg des Prozesses gemessen werden kann.

4. Prozesswissen sammeln

Verträge, Dokumente, Schnittstellen, Rollen, Kennzahlen, BPMN-Modelle und Entscheidungstabellen (DMN 1.0).

5. Prozess modellieren

Einzelne Schritte und Entscheidungen im Prozess kurz beschreiben.
Zugegeben, das macht Arbeit, aber dabei lassen wir Sie nicht allein.

6. Prozessmodell testen

Mit realen Beispielen in einer Laborumgebung: die Aufgaben für den Prozess zusammenklicken, neue Tasks programmieren (lassen) und optimieren.

7. Prozessmodell ausführen

Die Verträge, Dokumente, Schnittstellen, Rollen, KPI und BPMN 2.0-Modelle werden mit dem Prozess verbunden.

8. Aufgaben abarbeiten

Nachdem der Prozess produktiv ist, laufen die technischen Tasks automatisch ab. Ab und an melden sich manuelle Aufgaben bei den zuständigen Mitarbeitern. Immer wieder, bis die Aufgabe erledigt wurde.

9. Prozessmodelle verkaufen

Sie haben einen genialen Prozess entwickelt? Dann bieten Sie ihn doch über TRUSTee anderen Organisationen an.

10. Prozesse optimieren

TRUSTee analysiert laufend die Abläufe und die Qualität in den Prozessen und zeigt evtl. Schwachstellen auf. In Zukunft werden Ihre Ideen und Ihre Kreativität gefragt sein. Sie werden Probleme in Eigenregie beheben und nicht auf Softwarehäuser angewiesen sein.

Bald ersetzt.

Geschäftsprozesse digitalisieren

Ausgerechnet ein Standard macht es möglich, Geschäftsprozesse übersichtlich, frei und unabhängig zu entwickeln, schnell anzupassen und zu automatisieren.
Die International Organization for Standardization hat 2013 den BPM-Standard BPMN als ISO/IEC Standard (19510:2013) zur Norm erhoben.
Besonders die im Artikel 13 beschriebene Schlüsseltechnologie "BPMN Execution Semantics" macht den Weg frei, einmal modellierte Geschäftsprozesse übersichtlich zu digitalisieren, zu testen und zu optimieren. Mit wenigen grafischen Elementen erstellen Prozessverantwortliche ein BPMN-Modell ihres idealen Prozesses. Beschreiben Ziele, Funktionen, Rollen, Schnittstellen und Regeln des Geschäftsprozesses und der einzelnen Aufgaben.
TRUSTee.app stellt meistgenutzte Geschäftsprozesse zur Verfügung, so dass diese nur noch individualisiert werden müssen. Um neue Geschäftsprozesse zu digitalisieren, kann ein großes Netz von Java-Programmierern unterstützen. Die Ausschreibung, Vergabe, Abnahme und Abrechnung von Programmierleistungen kann TRUSTee.app übernehmen.

Wir garantieren: schnelle Erfolge bei der Geschäftsprozessentwicklung.

  • Repository von digitalen Geschäftsprozessen:
    DMS, Rechnungsein- und Ausgang, Auftragsbearbeitung.
  • Repository von Mikro-Arbeitsaufgaben
  • BPMN-Modeller
  • Adapter für die automatische Extraktion -ohne OCR- aus PDF, mit intelligenter Anlernhilfe.
  • Adapter für die Extraktion und Integration von Daten.
  • Adapter für die Extraktion aus Dokumenten (XRechnung, ZUGeRD, IDoc, XML)
  • Framework für die Entwicklung von Tasks innerhalb einer Testumgebung.
  • Bus für die horizontale Vernetzung von Dingen, IT-Systemen und Wertschöpfungsketten.
  • Rechnungsstellung von Leistungen.

Mehr Informationen?

Melden Sie sich einfach mit dem Stichwort: "Geschäftsprozesse digitalisieren"

features-img2.pg

Wissen organisieren.

Das Wissen um Inhalte und Zusammenhänge steuert die Abläufe in Geschäftsprozessen. TRUSTee wandelt dieses Wissen in Prozess-Modelle um, die Geschäftsprozesse automatisch steuern. TRUSTee verbindet die Prozesslandkarte von Organisationen mit dem für den Ablauf relevanten Wissen der einzelnen Prozesse. Prozessverantwortliche, Prozessarchitekten, Programmierer und Auditoren haben im digitalen Prozess-Modell alle relevanten Informationen zur Verfügung.

Wissen sind die Metadaten der digitalen Prozessarchitektur.

  • Verträge
  • Gebrauchsanweisungen, Betriebsvorschriften
  • Gesetze, Richtlinien
  • Releaseverwaltung beim Ein- und Auschecken der Dokumente
  • Subprozesse für PDF-Extraktionen
  • Adapter für die Extraktion und Integration von Daten.
  • Zahlreiche Mapping-Werkzeuge.

Mehr Informationen?

Melden Sie sich einfach mit dem Stichwort: "Wissen organisieren"

features-img2.pg

Qualität sicherstellen.

Qualität kann effizient durchgesetzt werden, wenn alle am Wertschöpfungsprozess Beteiligten sich an die aktuellen Vorgaben halten. Durch die Digitalisierung der Prozesse nach der ISO/IEC 19510:2013 ist eine Abweichung von den Vorgaben schlicht nicht mehr möglich. Wieso? Jeder Arbeitsschritt, jede Entscheidung ist Teil eines BPMN-Modells. Diese Modelle sind direkt mit den tatsächlichen Arbeitsschritten "verbunden". Sie liegen also nicht nur irgendwo in einem QM-Ordner herum, sondern steuern tatsächlich die Prozesse.

Qualitäts-Anforderungen garantiert durchsetzen.

  • Interaktive Prozesslandkarte.
  • Prozesse modelliert nach BPMN.
  • Entscheidungen sind dokumentiert in maschinenlesbaren DMN-Tabellen.
  • BPMN-Modelle werden in einer BPMN-Execution für die Steuerung der Prozessabläufe live genutzt (Livedigital).
  • Jeder einzelen Prozessdurchgang kann beobachtet, dokumentiert und analysiert werden.

Mehr Informationen?

Melden Sie sich einfach mit dem Stichwort: "Qualität sicherstellen"

features-img1.png

Aufgaben abarbeiten, nicht Aufgaben suchen.

In der 360° Ansicht werden, neben den aktuellen Übersichten der KPI, anstehende manuelle Aufgaben aufgelistet. Von der Liste gelangt der Anwender direkt zu den Aufgaben.

Keine Aufgabe wird vergessen, garantiert.

  • Alle manuellen Aufgaben werden in der 360° Ansicht angezeigt.
  • Die Anwender sehen nur die Aufgaben, für die sie zuständig sind.

Mehr Informationen?

Melden Sie sich einfach mit dem Stichwort: "Aufgaben abarbeiten"

features-img1.png

Service integrieren.

Auf TRUSTee entwickeln BPMN Architekten und Programmierer zusammen mit Fachleuten neue Prozessmodelle. Einige dieser Prozesse können als Service einfach gebucht werden.

Nutzen Sie Ihre Zeit für Kernkompetenzen.

  • Transparente Paketpreise pro Service.
  • Garantie: Sie zahlen für den Service nur, wenn Sie den Service nutzen.

Mehr Informationen?

Melden Sie sich einfach mit dem Stichwort: "Service buchen"

Webinare

Card image
€0

Anwender.

  • Innovatoren, QM-Manager, Prozessarchitekten
  • Freitags von 9:05 - 9:25 Uhr

Prozessmanagement in der Cloud mit dem Standard BPMN 2.0.
Prozesslandkarten entwickeln.
Prozesse effizient dokumentieren.

Card image
€0

Informatiker.

  • IT-Architekten, Entwickler
  • Freitags von 9:35 - 10:15 Uhr

Das TRUSTee-Cloud-Framework für effiziente Programmierung der Camunda Workflow Engine.
Vorhandene Services, Microtasks und Adapter individualisieren.

Card image
€0

Startup.

  • Gründer, Investoren
  • Freitags von 10:25 - 11:00 Uhr

Von Anfang an -mit wenig Aufwand- ein Unternehmen effizient organisiseren.
Investoren zeitnah mit Ergebnissen versorgen.

Card image
€0

Integratoren.

  • Supply-Chain-Manager, CFO
  • Freitags von 11:10 - 11:35 Uhr

Transparenter Aufbau und Betrieb dynamischer Lieferanten- und Kundennetzwerke.
Integrative Werkzeuge kennen lernen.

Mehr Informationen?

Melden Sie sich einfach mit dem Stichwort: "Frage zu den Kosten"